Hilfe bei der Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine

Information aus der Kommune Elmenhorst/Lichtenhagen:

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

über das Amt Warnow West als auch direkt über die Gemeinde ist uns bekannt geworden, dass Privatpersonen oder auch Unternehmen Unterbringungsmöglichkeiten für Geflüchtete aus der Ukraine anbieten möchten.

Da die Gesamtkoordination über den Landkreis Rostock erfolgt, sollten diese Personen und Unternehmen die Unterbringungsmöglichkeiten für die Geflüchteten aus der Ukraine an den Landkreis Rostock über folgende E-Mail-Adresse übermitteln:

asyl@lkros.de

oder telefonisch weitere Informationen abrufen:

03843 755-50999

Dort werden die Anfragen zentralisiert und koordiniert.

Es sollte angegeben werden wie viele Personen für welchen Zeitraum untergebracht werden könnten. Es sollte auch ein Ansprechpartner und eine Telefonnummer für Rückfragen angegeben werden.

Sollten konkrete Fragen im Hinblick auf die Gemeinde bestehen, kann sich wie gehabt an den Bürgermeister gewandt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.